VORSICHT! ABENTEUER!

Liebe Lehrerinnen und liebe Lehrer,

das Museum für Islamische Kunst im Berliner Pergamonmuseum gehört weltweit zu den ältesten und bedeutendsten Sammlungen islamischer Kunst. Ein wichtiges Anliegen unseres Hauses ist es, über Kunst und Kultur aus islamisch geprägten Ländern zu informieren, die (inter)kulturelle Bildung an Schulen zu fördern und für Kinder und Jugendliche Möglichkeiten zur Entwicklung interkultureller Kompetenzen zu schaffen. Aus diesem Grund wurde mit Unterstützung des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien das Pilotprojekt »Kulturgeschichten aus dem Museum für Islamische Kunst im Pergamonmuseum« ins Leben gerufen, das anhand von fünf Unterrichtseinheiten Geschichten über die islamisch geprägte Welt und ihre Beziehungen zu Europa erzählt.

Ausgangspunkt der Unterrichtseinheiten sind fiktive Geschichten: Seit längerer Zeit munkelt man, dass sich im Museum für Islamische Kunst in Berlin ein Zeitreisestuhl befindet, der uns in die Vergangenheit islamisch geprägter Länder transportieren kann. Und dort gibt es einiges zu erfahren: Wie sah eigentlich das Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft früher aus? Auf welchen Wegen gelangen Wissen und Know-how von einem Ort zum anderen? Was zeichnet einen guten Künstler aus? Und wie kommt man eigentlich auf die Idee, etwas zu sammeln?

Auf ihren Fernreisen entlang der Seidenstraße oder nach Ägypten, Syrien und Persien können Kinder ab Klassenstufe 5 Antworten auf diese Fragen finden. Zur Ausrüstung gehören: die fünf Kulturgeschichten zum Anhören und selbst Lesen, Hintergrundinformationen für Lehrerinnen und Lehrer, inspirierende Fragen und Aufgaben für die jungen Forscherinnen und Forscher sowie eine Forscherkartei! Die Unterrichtsmaterialien sind kostenlos erhältlich und stehen in deutscher und türkischer Sprache für den Unterricht zur Verfügung, werden aber in begrenzter Auflage herausgegeben. Wir bitten Sie um vorherige Anmeldung, damit wir die Unterrichtsmaterialien für Sie reservieren können.

In der Hoffnung Sie für die Kulturgeschichten begeistern zu können, verbleiben mit freundlichen Grüßen aus der Berliner Museumsinsel,

Ihr
Kulturgeschichten-Team